UNSER LEITBILD

Gewachsen aus dem Turn- und Gymnastiksport, sehen wir unseren Verein heute als große Sportfamilie. In vielen traditionellen Sportarten bietet unser Verein Angebote für den Breitensport. Hier legen wir aber auch den Grundstein für den Wettkampf- und leistungsorientieren Sport. Individuelle Angebote für alle Altersgruppen vom Krabbelalter bis zu den Senioren, gruppendynamische Sportarten und familien-gerechte Angebote zeichnen das breite Angebotsspektrum unseres Vereinslebens aus. Die Förderung der körperlichen Fitness und Gesundheit liegt uns sehr am Herzen. Hiervon können vor allem unsere älteren Mitglieder im REHA-Sport profitieren, da der Sportbereich hier auch unter ärztlicher Begleitung steht.

 

Kinder und Jugendliche sind die Zukunft des Vereins, dies haben wir erkannt und handeln entsprechend. Wir schaffen Angebote für die Kleinsten und kooperieren mit Kindergärten, Grundschulen, weiterführenden Schulen und den Trägern des offenen Ganztages.

Unser Anspruch: Eine altersgerechte und spielerische Heranführung an die Bewegung und den Sport in unserem Verein!

Dennoch wollen wir auch auf die Veränderung der Gesellschaft eingehen. Unsere Gesellschaft wird älter! Spiel, Spaß, altersgerechte Sportangebote und Kommunikation werden in unserem Verein weiterhin großgeschrieben. Wir werden gemeinsam älter! Gemeinsam in Bewegung bleiben verhindert eine Vereinsamung der Menschen. Wir sollen uns auch mit neuen Ideen des Sports auseinandersetzen. Trendsportarten müssen erkannt werden und dürfen ausprobiert werden. Wir wollen der moderne Verein sein, der auch modernen Sport in Moers und für Moers anbietet. Wir sorgen mit gemeinsamen Sporttreiben und unserem Solidarprinzip für einen friedlichen Umgang der Menschen miteinander, unabhängig von Alter, ihrer Nationalität, ihrer Kultur, ihrer Religion, ihres Geschlechts, Sexualität oder ihres Handicaps.

Allen Mitgliedern, insbesondere Kindern und Jugendlichen, werden in unserem Verein Werte wie Disziplin, Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Selbstbewusstsein, Teamgeist, Toleranz und Durchhaltevermögen vermittelt.

Fairness und das damit verbundene Nein zum Doping gehört ebenso dazu! Mit diesen Werten wird gleichzeitig die Zufriedenheit der Mitglieder erhöht. Verlässliche Ansprech-partner sind unsere Übungsleiter, Trainer und Abteilungsleiter sowie der geschäftsführende Vorstand. Auch die Mitarbeiter der Geschäftsstelle sind jederzeit ansprechbar und hilfsbereit. Unsere Mitglieder sollen sich in unserem Verein zuhause fühlen. Die Unterstützung des Ehrenamtes wird in unserem Verein gefördert und gelebt. Unser Verein verpflichtet sich zum Einhalten von Gesetzen, Vorschriften und Regeln. Die Vereinssatzung regelt unsere Vereinsstruktur mit den erforderlichen Organen entsprechend den gesetzlichen Vorgaben. Die Organisation des sportlichen Betriebs und die Verwaltung des Vereins wird durch Ordnungen geregelt. Diese orientieren sich an den gesetzlichen und steuerrechtlichen Vorschriften. Unser Verein verpflichtet sich keinerlei physische oder psychische Gewalt zuzulassen (insbesondere keine Grenzverletzungen, sexuelle Gewalt oder sexualisierte Übergriffe in Worten, Gesten, Handlungen und Taten). Hierzu haben wir unser Aufmerksamkeitssystem ins Leben gerufen! Der Vorstand sorgt durch Schulung und Kontrolle bei unseren Mitarbeitern, Trainern, Übungsleitern und ehrenamtlich Tätigen regelmäßig für die Einhaltung der vereinsinternen Richtlinien.

Unsere lebenswerte Gemeinde wird bestimmt durch ein vielfältiges Angebot und ein Miteinander von Menschen, Vereinen, Organisationen und Institutionen. Unser Verein lebt dieses Miteinander durch Kontakte, gemeinschaftliche Aktionen und Veranstaltungen vor Ort, sowie Sport- und Bewegungsangebote außerhalb des Vereins. Menschen. Jung und Alt, unabhängig von Geschlecht, Religion, Hautfarbe und gesellschaftlicher Position kommen in unseren Sportverein, um gemeinsam Sport zu treiben. Die Gesamtheit und das Gemeinsame stehen bei uns im Mittelpunkt. Gleiche Interessen in einer Gemeinschaft auszuleben hilft Vorurteile abzubauen und das Miteinander zu fördern.

 

 

Der Vorstand im Februar 2021