Willkommen

Herzlich Willkommen im Verein der Zukunft!

Hier auf unserer Website finden Sie alle Informationen rund um den Verein. Termine, Trainingszeiten, Veranstaltungen, Berichte der einzelnen Abteilungen, Neuigkeiten und Vieles mehr! Wenn Sie etwas vermissen, Fragen oder Anregungen haben sollten, kontaktieren Sie uns per Email oder wenden Sie sich an die Geschäftsstelle. Die Kontaktdaten sind unter Kontakt aufgeführt.

2 Wettkämpfe absolvierten die Leichtathleten des Moerser TV am vergangenen Wochenende

Bei den Westdeutschen Langstaffel-Meisterschaften in Kaarst konnte die 4x400m-Staffel der Frauen in der Besetzung Sabrina Novak, Silvana Stiller, Carola Murmann und Luise Wagner nahtlos an die Erfolge des vergangenen Jahres anknüpfen und holte sich die Bronzemedaille in der Gesamtzeit von 4:08,30 Min. Zwar war das Wetter sonnig, wegen eines enorm böigen Windes war es aber schwierig zu laufen und somit keine neue Bestzeit zu erwarten. Bei diesen Bedingungen war der Lauf von Silvana besonders stark, die in ihrem ersten Wettkampf bereits eine gute 55er Zeit auf die Bahn brachte. Durch einen aufopferungsvollen Lauf, der auf der Zielgeraden auf Messers Schneide stand und mit einem Vorsprung von einer Hundertstel Sekunde entschieden wurde, sicherte Luise dem Quartett den dritten Rang.

Einen Tag später fanden im Bottroper Jahnstadion die Kreismeisterschaften der Schüler/innen A und B statt. Mit insgesamt 13 Auszeichnungen kehrten die Moerser Athleten zurück, darunter 2 Titel. Anne-Marie Brixy wurde Kreismeisterin über 300m in 44,94 Sek und Vizemeisterin über 100m in 13,16 Sek. Den zweiten Titel erkämpfte sich Charlotte Speckert im Diskuswurf mit der Weite von 30,39m und bestätigte erneut ihre gute Frühform, da sie die 30m-Marke bereits zum dritten Mal in dieser Saison übertraf. Zusätzlich holte sie sich im Kugelstoss mit 7,99m den dritten Platz und wurde im Speerwurf mit 20,76 m sechste. Marie-Christine Kaffanke erreichte ebenfalls den Endlauf über 100m und belegte Rang 8 in 14,08 Sekunden. Zweimal Bronze im Weitsprung mit 5,17m und über 1000m in 3:19,25 Min sowie zwei vierte Plätze in 13,28 Sek über 100m und 41,92 Sek über 300m waren die erfolgreiche Ausbeute von Christopher Retz. Mit neuer persönlicher Bestleistung von 3,85m sprang Tristan Bieler auf Rang 6, Minou Greve wurde in 3:03,25 Min 7. über 800m und Marius Engelmann beendete den Wettkampf über 1000m nach 3:42,03 Minuten mit dem 8. Platz. Trotz der guten Leistungen dürfte bei allen Athleten eine Leistungssteigerung im Verlauf der weiteren Aussensaison möglich sein.

Jahreshauptversammlung 2011

Unsere diesjährige Hauptversammlung im Bollwerk begann wie gewohnt mit der Begrüßung der rund 70 anwesenden Mitglieder durch den 1. Vorsitzenden Andreas Stiller sowie dessen Jahresbericht. Nach der Verlesung einiger statistischer Kennzahlen zum MTV gab Herr Stiller bekannt, dass unsere neue Vereinssatzung rechtzeitig vor der Versammlung durch das Amtsgericht Kleve bestätigt wurde.

In der Folge berichtete der 1. Vorsitzende von den Gesprächen des letzten Jahres, die sich mit dem Neubau der Sportanlage befassten und vom kürzlich erfolgten Spatenstich am Solimare-Gelände. Hier geht es nun endlich los, der erste Bauabschnitt soll bereits gegen Ende des Jahres beendet sein.

Weiterhin bedankte sich Herr Stiller bei den Verantwortlichen des Schlossparklaufs, der alljährlichen Sportabzeichenabnahme sowie unseres Vereinsmediums, dem Klimmzug. Ebenso ein herzlicher Dank galt allen Übungsleitern und Abteilungsleitern für deren unermüdlichen Einsatz.

Nun wurde über Neuerungen aus dem vergangenen Jahr berichtet, so z.B. über die neue Homepage, die Einrichtung des Facebook-Auftritts sowie den erfolgreichen Start in die zweite Auflage unseres MTV-kids-and-teens- Projektes.

Es folgten: der Bericht des Kassenwartes, der Kassenprüfer sowie die anschließende Entlastung des Vorstands. Ebenso wurde der Haushaltsplan für das neue Jahr durch die Mitglieder genehmigt.

Bei den Wahlen wurde Christian Scholz zum Schriftführer des geschäftsführenden Vorstandes sowie Karin Mertens als Ältestenratsmitglied neu gewählt. Im Amt bestätigt wurden Sigrun Klein als Kultur- und Archivwartin, Waltraud Klaus als Kassenprüferin sowie Ingrid Vaupel als Vertreterin. Der 2. Kassenwart Friedhelm Hübner stellte sich für eine kommissarische Weiterführung seines Amtes zur Verfügung, bis passender Ersatz gefunden wird.

Nach einem Ausblick auf die kommenden MTV-Veranstaltungen wurden die Anwesenden vom 1. Vorsitzenden in den noch jungen Abend verabschiedet, an dem einige wenige noch die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch nutzten.

17 Ehrungen beim Schlossparklauf

Beim diesjährigen Schlossparklauf dominierten die MTV-Athleten das Rennen und standen bei den 1,2 km, den 2 km und 5 km jeweils auf dem Siegerpodest. Die Ergebnisse:

1200m Zwergenmeile

1. Lukas Veltges Sch D 4:51 min.
1. Liv Schwarzer Schi D 5:23 min.
2. Hannah Kambartel Schi D 5:29 min.
2. Judith Veltges Sch C 5:06

2000m Schülerlauf

1. Franziska Hinte Schi A 8:01 min.
2. Celine Jacobsen Schi A 8:01 min.
1. Layla Großeit Schi B 8:55 min.
2. Jill Jacobsen Schi B 9:00 min.
2. Florian Haßler Sch B 8:56 min.
3. Patrick Sommer Sch B 9:05 min.
2. Eric Borner Sch A 8:22 min.
3. Timo von Thenen Sch A 8:36 min.
3. Minou Greve Schi B 9:15 min.
3. Nina Roth Schi A 9:59 min.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Leistungen!

Schlossparklauf 2011

Morgen, Samstag den 30.04.2011 um 13.40 Uhr fällt der Startschuss zum 34. Moerser Schlossparklauf. Begonnen wird mit den Bambinis. Es folgen die Walker und Nordic-Walker, deren 7,5km-Strecke in diesem Jahr erstmals nur durch den Freizeit- und Schlosspark führt. Gegen 14.10 Uhr wird für die 8-11 Jährigen die Zwergenmeile über 1,2km gestartet. Um 14.25 Uhr folgt der 2 km-Sparkassen-Schülerlauf mit interessanten Preisen der Sparkasse am Niederrhein für die 1.-3. platzierten Schülerinnen und Schüler. Wie im vergangenen Jahr ist auch wieder der NRZ-Volkslauf über eine Gesamtlänge von 5 km mit der Startzeit 15.15 Uhr vorgesehen. Den jeweiligen Gewinnern wird ein Pokal der NRZ überreicht.

Zum Schluss der Veranstaltung wird der Hauptlauf, unser Enni-Schlossparklauf, über 10km gestartet. Ohne die Unterstützung der Firma Enni wäre eine solche Veranstaltung heute nicht mehr durchführbar. Die diesjährigen Gutscheine für die jeweiligen Gewinner des Hauptlaufes, kommen von unserem neu hinzugewonnenen  Partner, der Firma Kodi Diskontläden GmbH.

Die Zahl von rund 1000 Voranmeldern lässt wider Erwarten, wegen der noch laufenden Osterferien,  auf ein reges Interesse an der Veranstaltung in der Läuferszene schließen. Anmelden kann man sich übrigens noch bis 45 min. vor Beginn eines Laufes.

Neben dem gewohnt reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken, können sich sowohl die Läufer wie auch unsere Zuschauer und Besucher auf wunderbares Wetter freuen.

Ein Dank gilt schon jetzt allen Helfern und Unterstützern der diesjährigen Veranstaltung. Für weitere Informationen nutzen Sie unsere Internetseite www.schlossparklauf.org.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!!!

Veranstaltungen

Mi, 17.01.18 ab 18:30 Uhr
Vorstandssitzung

Qualitätsbündnis Sport NRW

Unsere Partner

Unsere Partner, mit deren Hilfe wir einen Defibrillator anschaffen konnten.

Luftaufnahmen NRW

Luftaufnahmen NRW hat ein tolles 365° Panorama unserer Sportanlage erstellt. Klickt unten auf das Logo und ihr könnt die Sportstätte einmal aus einer ganz anderen Perspektive betrachten!

An-/Abmeldung