Willkommen

Herzlich Willkommen im Verein der Zukunft!

Hier auf unserer Website finden Sie alle Informationen rund um den Verein. Termine, Trainingszeiten, Veranstaltungen, Berichte der einzelnen Abteilungen, Neuigkeiten und Vieles mehr! Wenn Sie etwas vermissen, Fragen oder Anregungen haben sollten, kontaktieren Sie uns per Email oder wenden Sie sich an die Geschäftsstelle. Die Kontaktdaten sind unter Kontakt aufgeführt.

Liv Schwarzer löst bereits das Ticket

Die Hürdensprinterin vom Moerser TV startet im März bei den Hallen-Nordrhein-Meisterschaften.


Liv Schwarzer qualifizierte sich in Düsseldorf über 60 Meter Hürden für die Nordrhein-Meisterschaften. FOTO: Verein

Liv Schwarzer löst bereits das Ticket | RP-Online - Lesen Sie mehr auf:

Leichtathleten des Moerser-TV ganz vorne mit dabei

Seit drei Jahren wird im Leichtathletik- Schülerbereich des Moerser-TV ausnahmslos und in voller Breite die Leichtathletik mit all ihren Disziplinen vermittelt, damit sich alle Athleten gut entwickeln und eine gesunde Basis für Ihre noch hoffentlich lange Leichtathletik Kariere erarbeiten können. Dass dies der richtige Weg ist konnten die jungen MTV-Athleten beim Düsseldorfer Schülersportfest wieder einmal unter Beweis stellen. Traditionell zum Jahresabschluss und ohne große Vorbereitung ging es am letzten Sonntag in die schöne Leichtathletikhalle nach Düsseldorf. Das riesige Potential welches in der Schülergruppe der 12 bis 14 jährigen steckt, konnte sich beim mit über 450 Teilnehmern besetzte Schülersportfest des ASC-Düsseldorf sehen lassen.


Liv Schwarzer

Es regnete an Bestleistungen, Liv Schwarzer gewann sogar beim Weitsprung und qualifizierte sich mit neuer Bestzeit über 60m Hürden jetzt schon für die im März stattfindenden Hallen Nordrhein-Meisterschaften. Der NRW-Mehrkampfmeister Till Senftleben expandierte seine Bestleistungen ebenfalls. Sein Talent reicht aus um in allen Einzeldisziplinen um Medaillen zu kämpfen. Sebftleben erzielte Platz zwei über 60m Hürden und Platz drei über 60m flach. Im Kugelstoßen, seinem Handicap, zeigt die Form endlich nach oben, dies ist auch nötig um im kommenden Sommer weiterhin zu Deutschlands besten Mehrkämpfern gehören zu wollen.


Till Senftleben

Die Sprinttalentierten Finn Spitzer, Timo Schmidt, Lynn Gramse, Vincent Kreutzer und Helen Schäfer errangen ebenfalls zahlreiche Top 5 Platzierungen im Weitsprung und den Sprintrennen. Die beiden im Wurf talentierten Geschwister Hannah und Julian Kambartel warfen im Kugelstoßen (in der Hallensaison leider die einzige Wurfdisziplin) Bestleistungen und konnten auch in den Laufwettbewerben ihre Vielseitigkeit beweisen. Julia Voermann, Hannah Hötger und Felix Nitsche müssen noch den Trainingsrückstand der letzten Monate aufholen, dann werden auch diese drei demnächst eine wichtige Rolle für die Staffel- und Mannschaftswettbewerbe spielen.


Till Senftleben (links), Finn Spitzer (rechts)

Einige Tage zuvor flogen Till Senftleben, Finn Spitzer und Dennis Mascia beim Stabhochsprung Meeting des TV Angermund hoch hinaus. Alle haben erst seit kurzem wieder das Stabhochsprungtraining aufgenommen. Vielversprechend für den kommenden Sommer sind ihre übersprungenen Höhen. Senftleben übersprang 3,11m, Mascia 2,51 und Spitzer 2,31m.

Für alle Athleten geht’s noch zum Weihnachtsausflug in den Duisburger SuperFly, bevor in der ersten Januarwoche die Vorbereitung auf die großen Hallenwettkämpfe beginnt.

MTV-Damen verlieren bei Raffelberg II

Die Hockey-Damen vom Moerser TV mussten in der 1. Verbandsliga beim Club Raffelberg II ran, der nach fünf Spielen mit fünf Siegen die Tabelle anführt und bei ihrem 8:1(2:0)-Sieg den Moerser Gästen klar überlegen war. Allerdings gingen die Duisburgerinnen erst nach 20 Minuten nach einer Ecke in Führung, erhöhten kurz vor der Pause durch einen Konter auf 2:0.


MTV-Damen verlieren bei Raffelberg II | RP-Online - Lesen Sie mehr auf:

Hockey-Verbandsligist MTV holt Remis beim Club Raffelberg

Hockey: 3:3 beim Club Raffelberg II - Sieg und Niederlagen für den Nachwuchs.


Der Moerser TV, hier im Spiel gegen den MSV Duisburg, bleibt weiter ungeschlagen. FOTO: Christoph Karl Banski

Hockey-Verbandsligist MTV holt Remis beim Club Raffelberg | RP-Online - Lesen Sie mehr auf:

Veranstaltungen

Fr, 10.11.17
2. ENNI HalloweenLauf

Qualitätsbündnis Sport NRW

Unsere Partner

Unsere Partner, mit deren Hilfe wir einen Defibrillator anschaffen konnten.

Luftaufnahmen NRW

Luftaufnahmen NRW hat ein tolles 365° Panorama unserer Sportanlage erstellt. Klickt unten auf das Logo und ihr könnt die Sportstätte einmal aus einer ganz anderen Perspektive betrachten!

An-/Abmeldung